TEVAUHA Skulpturen Biographie Kontakt

Schütze und Apfel

zwei Brückenskulpturen für Rednitzhembach

Die Brücke verbindet zwei durch das „Hindernis“ Fluss getrennte Ortsteile. Der Pfeil des Schützen verbindet ihn mit dem Ziel. Sieht man den Apfel mit dem Pfeil, so sucht man nach dem Schützen. Sieht man den Schützen, so sucht man nach seinem Ziel. Der Schütze ist ein erwachsener Mann. Er trägt Verantwortung für das Jetzt und für die Zukunft. Er könnte Wilhelm Tell heißen. Hinter ihm, an seinem Ufer steht das Rathaus- und die Räte. Am anderen Ufer steht die Schule, die Welt der Kinder, von denen eines den Apfel auf dem Kopf getragen hat und von denen eines Tages einige über die Brücke ans andere Ufer als Räte ins Rathaus gehen werden, vorbei an Apfel und Schützen.